Kooperation mit Schulen

Die Kooperationen mit dem Oberbegriff "Schulen" gliedert sich in folgende Sparten:

• Kooperation mit Ganztagesklassen

→ derzeit Kooperation mit der Franz-Xaver-Gruber-Schule, Jahrgangsstufen 5-7

 

• Kooperation mit Sportarbeitsgemeinschaften

Das Bayerische Kultusministerium und der Bayerische Landes-Sportverband haben 1991 das Kooperationsmodell Sport nach 1 in Schule und Verein gegründet. Sport nach 1 ist ein Bindeglied zwischen dem schulischen Sportunterricht und dem Breiten- und Leistungssport im Verein.

Sport nach 1 eröffnet den Kooperationspartnern die Möglichkeit eines qualifizierten, den Sportunterricht ergänzenden, freiwilligen Nachmittagsangebotes in verschiedenen Sportarten. Den jeweiligen Partnern, Schule und Sportverein, bleibt es dabei überlassen, ob eine Kooperation in Form breitensportlich ausgerichteter Sportarbeitsgemeinschaften oder leistungssportlich orientierter Stützpunkte angestrebt wird. Der SV Wacker Burghausen fördert die Kooperation Sport nach 1 in Form des Breitensportes durch eine Sportarbeitsgemeinschaft.

 

• Sportprojekttage